Startseite
Aktuelles
Wer sind wir
Unsere Spiritualität
Unser Gebetsleben
Unsere Geschichte
Unser Leben heute
Haus der Stille
Der Weg zu uns
Weggemeinschaft
Links
Kontakt
Impressum

 Unser Gebetsleben

 


Bibel mit KreuzIm Gebet suchen wir den Kontakt mit Gott, begegnen IHM und vertiefen unsere Beziehung zu IHM.

Bedingt durch das Berufsleben sind unsere Gebetszeiten individuell unterschiedlich und flexibel
gestaltet.

Wir sind nicht zum Stundengebet verpflichtet, widmen aber täglich mindestens eine Stunde dem
Gebet. Das unterscheidet uns von anderen Ordensgemeinschaften. Wir nehmen uns täglich Zeit
für das Lesen in der Bibel. Hier erleben wir ganz konkret die Geschichte Gottes mit uns Menschen.

Eucharistiefeier und Anbetung haben einen zentralen Platz in unserem Leben. Hier erfahren wir die
Nähe Jesu und seine Liebe zu uns.


Mit Maria meditieren wir im Rosenkranzgebet das Leben Jesu.

Monatlich nehmen wir uns Zeit für einen Tag der Stille, der uns die Möglichkeit schenkt, unser Leben zu überdenken und
unsere Verbundenheit mit Gott zu erneuern.

Die jährlichen achttägigen Exerzitien sollen uns dabei helfen, Gottes Absichten mit uns besser zu erkennen.


 
to Top of Page

Gesellschaft der Töchter vom Herzen Mariä | Subbelrather Straße 246 | 50825 Köln